Trainerausbildung für Flüchtlinge

Bereits im letzten Jahr fand auf der Sportanlage am Schemmannsfeld die Ausbildung von Flüchtlingen, mehrheitlich aus Syrien, zum Kindertrainern statt, an der 18 Personen erfolgreich teigenommen haben und anschließend für die Arbeit mit Kindern zertifiziert wurden.

Am Dienstag, dem 27.08.2019, startete der zweite Lehrgang „Basiswissen und Teamleiter“ mit den Teilnehmern vom letzten Jahr. Es ist ein weiterer Schritt zu der Trainer C-Lizen.

Frank Peters, Referent des Fußballverbands Niederrhein, übernimmt auch in diesem Jahr die Ausbildung der zukünftigen Kindertrainer. Danach sind die Teilnehmer qualifiziert, von Bambini-Mannschaften angefangen alle Altersstufen bis zur E-Jugend zu trainieren. 45 Lehreinheiten sind dafür nötig, die an neun Unterrichtstagen bis Ende September absolviert werden.

Die Kooperationspartner des SC Frintrop bei diesem Lehrgang sind der Fußballverband Niederrhein Kreis Esen, der Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH, der Akademie für Bildung und Soziales gGmbH, dem RAA Verein NRW e.V., dem kommunalen Integrationszentrum Essen, dem Jugendamt der Stadt Essen und dem syrisch-deutschen Förderverein e.V.

SC Frintrop 05/21 e.V.
Schemmannsfeld 29
45359 Essen-Frintrop

Bei SOCCERWATCH.TV könnt ihr nicht nur bei einem aktuellen Spiel, der auf unserer Sportanlage statt findet, mitfiebern, sondern auch die wichtigsten Szenen aus den vergangenen Spielen sehen.

Und das alles unter:
https://soccerwatch.tv/verein/1077

© 2019 - SC Frintrop 05/21 e.V. - IMPRESSUM - DATENSCHUTZ