Sport- und Bürgerpark Frintrop

Die Ruhrkonferenz unterstützt das Projekt „Sport- und Bürgerpark Frintrop“ mit € 1.000.000 (Gesamtkosten € 1.400.000).

Unter anderem erhält die Parkanlage eine Kalthalle mit einem Belag, der für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Die umlaufende Bande und das Dach bieten Menschen mit Sehbehinderung, durch Schallrückkopplung, eine Orientierung.

Ein weiteres Highlight ist die Rollstuhlfahrer geeignete Basketballarena.

Das Boulefeld wird sicherlich viele ältere Bürger anziehen. Es ist gepaart mit den andern Attraktionen, wie Kletterwände, Calisthenics-Feld, Trampolinfeld, Wellenlauf und Parcouring. Es entsteht eine Begegnungsstätte für Bürger aller Generationen, nicht nur aus Frintrop sondern auch aus den angrenzenden Stadtteilen und Nachbar-Städten, werden.

Die Schaukellandschaft erhält eine Netzschaukel und eine Rollstuhlfahrer-Schaukel die das Zusammenspielen von Kindern mit und ohne Behinderung fördern sollen. Dieser Gedanke wird bei dem Rollstuhl-Karussell fortgeführt, auf dem sowohl Rollstuhlfahrer als auch Kinder ohne Behinderung Platz finden.

Mit dem „Sport- und Bürgerpark Frintrop“ wollen wir die Integration der Bürger/-innen im Stadtteil fördern, sowie Raum für Begegnung und Teilhabe (Ehrenamt) schaffen.

Eine infrastrukturelle Aufwertung des Stadtteils soll die Attraktivität als Wohnstandort steigern und die Integration von Heimatlosen (Geflüchtete) in das gesellschaftliche Leben anregen.
Es entsteht ein Treffpunkt für unbeschwertes Zusammensein.

SC Frintrop 05/21 e.V.
Schemmannsfeld 29
45359 Essen-Frintrop

Bei SOCCERWATCH.TV könnt ihr nicht nur bei einem aktuellen Spiel, der auf unserer Sportanlage statt findet, mitfiebern, sondern auch die wichtigsten Szenen aus den vergangenen Spielen sehen.

Und das alles unter:
https://soccerwatch.tv/verein/1077

© 2021 - SC Frintrop 05/21 e.V. - IMPRESSUM - DATENSCHUTZ